IONOVAC


  • ENGLISH Version

    IONOVAC

    Ionenschallwandler IONOVAC

    Ionovac, Ionophone, Iono Fane

    Diese Hochtöner sind alle nahezu identisch. Das IONOPHONE wurde unter dem Namen IONOVAC von der DuKane Corporation (ab 1956) und Electro Voice (ab 1958) in den USA und unter dem Namen IONO FANE von der Firma Fane Acoustics Ltd. in England vertrieben.

    So sah die komplette Einheit eines Ionovac aus.


    Das Netzteil war in einem abgesetzten Gehäuse untergebracht. Der Hochfrequenzteil ( siehe Bild ) auf einem kleinen Metall Chassis aufgebaut. Die Plasmaflamme wurde am Anfang eines kleinen Horns erzeugt.


    Die Technik

    Dazu gibt es eine tolle Seite von Jack Podplesky und Daniel Schoo.
    Sie haben alle technischen Details auf ihrer WebSeite incl. Ersatzteilservice und Tipps rund um den Ionovac.
    http://www.ionovac.com


    Quellen :
    Alte Firmenprospekte, Web recherche


    I take no responsibility for the accuracy of information in these pages,
    or consequences of doing something stupid after reading these pages. (c) Ulrich Haumann, 1999 - 2010
    The Homepage of this article you find under WWW.PLASMATWEETER.DE